Montblanc Star Series Automatikuhr Geschenk für die Liebe

Senden Sie ein praktisches, langlebiges und exquisites Mitbringsel, mit dem die Liebenden jederzeit die Liebe zueinander spüren können. Die Montblanc Star Collection ist eine der langlebigsten Uhren auf der Drachenuhr der Uhr und verfügt über ein sechseckiges Sternchenmuster auf der Frontplatte. Im Gegensatz zur Frontplatte der allgemeinen Marke integriert Montblanc den berühmten sechseckigen Stern in das Uhrendesign. In der Mitte befindet sich ein sechseckiger Stern zwischen der Achse des Zifferblatts und dem Datumsfenster, und das Strahlungsmuster wird vom Startpunkt nach außen abgestrahlt, was unter Licht und Schatten sehr attraktiv ist. Diese Serie verfügt über Automatikwerkmodelle und Quarzmodelle mit jeweils unterschiedlichen Gürteltypen, Raffinesse, Weiß und Schwarz. Freunde, die es mögen, können den Tisch nach ihren eigenen Vorlieben und Liebhabern wählen, so dass jeder Tag im Leben und Liebhabern Schau dich um.
Montblanc Montblanc Star Series Automatikuhr
Material: rostfreier Stahl
Bewegung: Quarzwerk
Funktion: Stunde, Minute, Sekunde, Datumsanzeige
Spiegeloberfläche: Saphirglas
Tischdurchmesser: 36mm
Wasserdicht: 30 Meter

Cellini-Mondphasentyp

Die Rolex Cellini-Serie stellt die neue Cellini Moonphase-Uhr vor, die eine Veränderung des monatlichen Gewinns aufweist. Die neue Celini Mondphasenuhr mit einem Gehäusedurchmesser von 39 mm ist aus 18 Karat Roségold gegossen.

   Die neue Celini Moon Phase Watch verfügt über ein weiß lackiertes Zifferblatt mit einem blauen Emailzifferblatt auf dem Zifferblatt bei 6 Uhr, das den Vollmond und den Neumond anzeigt. Der Vollmond wird durch einen runden Meteoriten symbolisiert und der Neumond durch einen silbernen Ring. Entsprechend dem erwarteten Gewinn- und Verlustzyklus des Mondes wird die Mondphase unter der Markierung der 12-Uhr-Position der Mondphasenplatte angezeigt.

   Die Celini Mondphasenuhr kann das Datum auch auf dem äußeren Ring des Zifferblatts mit einem zentralen Zeiger und einem Halbmond am Ende des mittleren Zeigers anzeigen. Diese neue Uhr mit der Rolex Automatik-mechanische Bewegung entwickelt, das Patent Phase des Mondes auf der Versammlung die genaue astronomische, um sicherzustellen, bis 122 Jahre. Cellini Typ Mondphase Uhr mit braunem Krokolederarmband mit 18 Karat Rotgold ewige Krone Faltschliesse, Schnalle in der Verwendung dieser Serie, die die ersten von Cellini ist.
Rolex Klassische Uhr

   Die Celini-Kollektion spiegelt den klassischen Stil und die zeitlose Eleganz traditioneller Zeitmesser in einem zeitgenössischen Geist wider. Der neue Stil ist perfekt. Er vereint professionelles Können und exquisite Handwerkskunst und demonstriert die Zeitlosigkeit der Rolex-Uhrmachertradition. Die Linienführung ist schlicht und elegant, die Materialien edel und prächtig und die Dekoration exquisit: Alle Details entsprechen den Regeln der Uhrmacherkunst.
Top Observatory-Zertifizierung

   Wie alle Rolex-Uhren wurde auch die Celini Moon Phase Watch 2015 von Rolex mit dem höchsten Observatoriumszertifikat ausgezeichnet. Dieser einzigartige Titel beweist, dass die Uhr eine Reihe von Tests im Rolex-Labor erfolgreich bestanden hat und dass ihre Standards über die Routine und das Niveau der Uhrenindustrie hinausgehen. Die Uhr wurde zusammengebaut und getestet, um höchste Leistung in Bezug auf Präzision, Gangreserve, Wasserdichtigkeit und Automatik beim Tragen zu gewährleisten. Die Rolex-Präzisionsuhr der obersten Stufe, die nach dem Einsetzen des Uhrwerks getestet wurde, weist einen durchschnittlichen Fehler von weniger als zwei Sekunden pro Tag auf, was mehr als der doppelten Genauigkeit einer herkömmlichen, vom Observatorium zertifizierten Präzisionsuhr entspricht.
   Das grüne Siegel ist ein Symbol für die Präzisionsuhren der obersten Sternwarte. Jede Rolex-Uhr wird mit diesem Siegel mit einer Garantie von fünf Jahren geliefert.

Exklusive Herstellung exzellenter Uhren, Analyse der Produktionskosten von Luxusuhren

Heutzutage gewinnt die Entwicklung von Uhren immer mehr an Luxus. Viele Marken waren früher leichte Luxusmarken. Mit der Werbung für mehrere Top-Uhren der Welt haben jedoch viele Uhren ihre eigenen Luxusuhren auf den Markt gebracht. Also, so viele Marken beeilen sich, wie hoch sind die Luxuskosten für ein Tischgeschäft? Heute wird Xiaobian jeden dazu bringen, die Herstellungskosten von Luxusuhren zu sehen.

 Im Vergleich dazu haben High-End-Uhrenmarken in den letzten Jahren verstärkt in die Fertigung investiert: Die neuen Werkstätten von Patek Philippe und Jaeger-LeCoultre wurden 2010 fertiggestellt. Darüber hinaus sind in den beiden anderen Werkstätten 1.300 Arbeitnehmer beschäftigt. Die neue Werkstatt von Patek Philippe verbessert den Produktionsprozess weiter, indem Produktionslinien und Maschinen auf derselben Etage installiert werden. Das Layout des Open Shops folgt einer bestimmten logischen Anordnung, abhängig von der Art des Betriebs oder der Ausrüstung, um die Produktionseffizienz zu erhöhen.
 Rolex ‚Werksfertigung in Bill erreichte im Jahr 2012 92.000 Quadratmeter mit 2.000 Mitarbeitern, Rolex durch vier neue oder umgebaute Fertigungsstätten (die anderen drei in Genf mit 4.000 Mitarbeitern), interne Kontrollverfahren Produktion wichtiger Teile aller Uhren wie Uhrwerke, Zifferblätter und Armbänder. Zusätzlich zur Produktionsintegration verfügt Bill Manufacturing über ein automatisiertes Lagersystem mit mehr als 46.000 Lagerfächern für die sichere Lagerung von Teilen und Fertigprodukten sowie die schnelle Lieferung von Teilen über 22 Transceiver-Stationen und Förderbänder mit einer Länge von bis zu 1,2 km. Gehe in die Werkstatt.

 Die 30.000 Quadratmeter große Uhrenwerkstatt von Cartier in La Chaux-de-Fonds, Schweiz, wurde im Jahr 2000 mit 1.000 Mitarbeitern gegründet. In der Tat baute Cartier bereits in den 70er Jahren eine Fabrik in der Gegend, aber die verschiedenen Aspekte der Uhrenproduktion waren über die ganze Stadt verstreut. Zuvor lieferte Cartier von Anfang des letzten Jahrhunderts bis in die siebziger Jahre Uhrwerke von Jaeger-LeCoultre mit einer Jahresproduktion von nur etwa 1000. Derzeit können Cartier und die sechs Uhrenwerkstätten von La Chaux-de-Fon die Produktionskapazität decken. Bestellungen von mehr als 300 Filialen weltweit, 1.200 Großhandelskunden und 21 Filialen.

 Zusammenfassung: Dies ist eine Liste der Top-Produktionsstätten und Arbeiter der Top-3-Uhren, die ihre starke Aufstellung zeigt. Nicht alle Uhrenmarken können Luxusuhren auf den Markt bringen. Das erinnert mich auch an eine berühmte chinesische Werbung: Nicht alle Milch heißt Telunsu. Darüber hinaus erfordern Talentförderung und -management eine lange Akkumulationszeit, so dass die Uhrenindustrie eine lebenslange Karriere darstellt und es sich auch um eine relativ enge Branche handelt, da sich die Uhrmacherei und andere Branchen nicht grundsätzlich überschneiden und die Zeitkosten daher ebenfalls sehr hoch sind.
 Weitere Referenz zu den Uhrennachrichten: http://news.xbiao.com

Die Moon Phase Watch der Baoperpain Villeret Classic Series erscheint in limitierter Auflage

gefolgt Hunderten von Jahren der Marke Erbe und Handwerkskunst der traditionellen Uhrmacherei, Blancpain Blancpain jedes Jahr eine Vielzahl von einzigartigen Uhren Pierre auf die einzigartigen technischen und ästhetischen Qualitäten beeindruckend erstellen. Heute ist die Marke hat einen neuen Lieben Tisch Gentleman wesentlich – Blancpain Villeret klassische Serie ewige Kalender Mondphase Uhr, Platin Fall mit einem blauen Ziffernblatt, das Bernstein-Stores weltweit exklusive limitierten Auflage 88 in dem Po. Die Blancpain Villeret Classic Collection ist ein eleganter Ausdruck purer Klassik. Die Kollektion spiegelt perfekt den kostbaren Wert der mechanischen Uhrmachertradition von Blancpain wider, und die von Blancpain geschaffenen komplexen Funktionen (wie der ewige Kalender) werden in vollem Umfang ausgeführt. Die ewige Kalenderuhr kann verwendet werden, um Wochentag, Datum, Monat und Schaltjahr anzuzeigen. Vor dem Eintreffen von 2100 sind keine Anpassungen erforderlich. Als mechanische Uhr, die wirklich ein ‚Gedächtnis‘ hat, wurde diese ewige Mondphasenuhr von Blancpain vollständig entwickelt und hergestellt und ist ein Modell in Zeitmessern.

 
 Die neue Blancpain Villeret Classic-Serie für die Ewige Kalender-Mondphase erbt das ikonische Zifferblattlayout der traditionellen Ewigen Kalender-Komplexuhr der Marke. Die Fenster des Zifferblatts befinden sich ebenfalls an den Positionen 3 Uhr, 9 Uhr und 12 Uhr auf dem Zifferblatt. Das Mondphasen-Anzeigefenster befindet sich bei 6 Uhr auf dem Zifferblatt. Zusätzlich zu den ausgehöhlten Stunden- und Stundenzeigern gibt es einen fetten zentralen Sekundenzeiger, um eine genauere Reisezeit anzuzeigen. Die Anzeige durch den Fahrer Cal.5954 Handaufzugswerk, die Bewegung der Bewegung der Schutzvorrichtung verwendet wird, entwickelt speziell für Blancpain Kalenderuhr, können Schäden durch unsachgemäße Bedienung der Bewegung verursacht vermeiden. Ein weiteres wesentliches Merkmal der Blancpain komplexen Uhr, kann der Benutzer leicht glatt adjust werden: unter dem Tisch versteckt Korrektoren Ohr positioniert, ist ein Patent Blancpain Erfindung, der Benutzer einfach mit den Fingerspitzen Drücken Sie die empfindliche Taste auf der Rückseite des Gehäuses, um den Kalenderzeiger und die Mondphasenanzeige entsprechend anzupassen. Anders als der Einstellknopf, der normalerweise an der Seite des Kalendergehäuses angebracht ist, verbessert er die Ästhetik der Uhr erheblich.

 
 Ausgestattet mit 40 mm Durchmesser Platingehäuse, ist die neue Blancpain Villeret klassische Serie ewigen Kalender Mondphase Uhr, ikonischen Doppel Lünette Blancpain ein, dass die Kenntnis der ästhetischen Signatur ist, wasserdicht bis 30 Meter. Das tiefblaue Zifferblatt ist mit dem einzigartigen entspiegelten Saphirglasspiegel überzogen, die römischen Ziffern an der Taille sind mit einer eleganten Textur von Hand gesetzt. Die Uhr ist auch mit einem blauen Krokodil-Butterfly-Schnallenband ausgestattet, das weltweit auf 88 Stück limitiert ist und nur im Blancpain-Store erhältlich ist.

Die portugiesische IWC-Uhrenserie fügt zwei neue Mitglieder hinzu

ist mit ihrer zeitlosen, eleganten Formensprache und der perfekten Uhrmacherkunst ein Symbol für den klassischen Stil, der seit jeher keinem Trend unterworfen ist. Das lange Erbe der portugiesischen Uhrenfamilie IWC geht auf die Präzisionsinstrumente zurück, die in der Ära der Großen Navigation verwendet wurden – die Navigatoren nutzten sie, um die Neue Welt zu entdecken. In den späten 1930er Jahren, mehr als 500 Jahre später, besuchten zwei portugiesische Geschäftsleute, die in der Uhrenindustrie tätig waren, die Uhrenfabrik in Schaffhausen und bestellten eine Uhr, die so genau war wie ein nautisches Zeitmessinstrument. Dieses Taschenuhrwerk, die erste portugiesische Uhr, die 1939 auf den Markt gebracht wurde, stellt den Maßstab für die wichtige Uhrenfamilie von IWC dar. Seit mehr als 70 Jahren sind Präzision, Größe und mechanische Präzisionskonstruktion auf der ganzen Welt bekannt. Die Person, die die Liebe beobachtet, spricht darüber.

     IWC portugiesische Uhr

 Portugiesischer Chronograph Classic Edition

Elegant und elegant
Der neue portugiesische Chronograph Classic (Modell 3904) ist das beliebteste und eleganteste Design der beliebten portugiesischen Uhrenserie und in seiner Optik einzigartig und einzigartig. Ein erfrischender Blick. Der zweite Chronograph in dieser portugiesischen Uhrenfamilie folgt den ikonischen eingebetteten arabischen Ziffern, schienenförmigen Minutenringen und schlanken blattförmigen Zeigern und erbt die Kultur der ursprünglichen portugiesischen Uhr aus den 1930er Jahren. Tradition und Charakter. Das gewölbte Spiegeldesign macht diese Uhr mit 42 mm Durchmesser nicht nur klein und hübsch, sondern auch wegen ihres traditionellen Glasspiegels, der sie klassisch und harmonisch aussehen lässt und die Schönheit der Uhr zeigt.

 Die klassische Chronographenuhr aus Portugal ist mit dem von IWC selbst gefertigten Kaliber 89361 ausgestattet, das speziell für Langzeitmessungen entwickelt wurde und bis zu 12 Stunden dauern kann. Die Uhrzeitaufzeichnung wird rechtzeitig auf dem kleinen Zifferblatt angezeigt und kann leicht abgelesen werden. Durch den transparenten Saphirglasboden können Sie das 89361-Uhrwerk und den Genfer Streifen beobachten. Die Uhr ist in 18 Karat Rotgold oder Edelstahl mit einem silbernen oder dunkelblau-grauen Zifferblatt erhältlich.

 Portugiesische Tourbillon Handaufzuguhr

Tourbillon: außergewöhnliches Meisterstück
Die portugiesische Kollektion verbindet die Tradition mariner Instrumente mit modernem Design und zukunftsweisender Mechanik. Die portugiesische Tourbillon-Handaufzuguhr (Modell 5463), eine portugiesische Tourbillon-Handaufzuguhr, ist eine perfekte Mischung daraus. Das bewährte Modell 98900 eignet sich hervorragend für große Uhren mit Handaufzug und gehört zu den bekanntesten Taschenuhrenwerken der Schaffhauser Uhrenmanufaktur. Der Gehäusestil ist raffiniert und fokussiert und besteht aus 18 Karat Weißgold oder 18 Karat Rotgold, was ein einfaches und zurückhaltendes Merkmal darstellt. Das fliegende Tourbillon bei der ‚9 Uhr‘ -Position zeigt, dass die Uhr aus wertvollen Teilen besteht und den hervorragenden Uhrmacherprozess von IWC zeigt. Das Tourbillon dreht sich eine Woche lang in 60 Sekunden, um den durch die Schwerkraft der Erde verursachten Fehler bei der einseitigen Zugkraft der Waage auszugleichen und so die Abweichung der Fahrzeitrate zu beseitigen. Der neue Spiegel mit gewölbtem Rand verleiht dem portugiesischen Tourbillon eine Uhr mit Handaufzug, die noch flacher aussieht und einen klassischen und harmonischen Eindruck vermittelt.

 Das Zifferblatt passt zum Gehäuse – die Version in Weißgold verwendet ein dunkelblau-graues Zifferblatt und der Stil in 18 Karat Rotgold verwendet ein versilbertes Zifferblatt. Das IWC-Kaliber 89900 der Uhr ist mit einer fein vernickelten, silberlegierten 3/4 Brücke ausgestattet, die durch ein transparentes Saphirglasgehäuse ihr wahres Erscheinungsbild offenbart. Das in den 1920er Jahren produzierte und ständig verbesserte Uhrwerk aus den 980er Jahren verbindet Tradition mit modernster Uhrmachertechnologie. Um die ausgezeichnete Verfahrgenauigkeit der portugiesischen Tourbillon-Handaufzuguhr zu gewährleisten, erhöhten die IWC-Ingenieure auch die Vibrationsfrequenz des Unruhrads auf 28.800 Mal pro Stunde.

  Portugiesische Tourbillon Handaufzuguhr

Handwerkskunst aus der Familie Santoni
Der portugiesische Chronographenklassiker und die portugiesische Tourbillon-Handaufzuguhr werden mit einem wunderschönen Santoni-Lederarmband kombiniert. Das italienische Familienunternehmen ist auf nuancierte Lederfärbungen spezialisiert. In dem komplizierten Verarbeitungsprozess erhält jedes handgefertigte Santoni-Armband ein eigenständiges Aussehen, und die Farben sind auch einzigartig. Um diesen Effekt zu erzielen, wird die Oberfläche des Leders unterschiedlich poliert, bis sie die gewünschte Farbe und den perfekten Glanz hat. Santonis elegante Lederprodukte stehen für hervorragende Verarbeitung und Qualität.

Schaffhausen IWC IWC
Der Schweizer Uhrenhersteller Schaffhausen IWC widmet sich der Technologie und der Forschung und Entwicklung und stellt seit 1868 Uhren mit bleibendem Wert her. Das Unternehmen ist bestrebt, innovative Lösungen und originelle Technologien zu verfolgen, und hat weltweit große Anerkennung gefunden. Als eine der weltweit führenden Marken im Bereich Luxusuhren kombiniert IWC beispiellose Leistung und einzigartiges Design, um ein Modell zu schaffen, das den höchsten Standard der feinen Uhrmacherkunst widerspiegelt.

Elegante und feminine Cartier Cheetah dekorative Uhr mit atemberaubender Ausstellung

Das ewige Thema der Cartier-Uhr, der Gepard, träumt davon, durch das dekorative Zifferblatt der Zeit und der Nacht zu gehen. Sein komplexes Uhrwerk mit Tag- und Nachtanzeige leitet sich auch aus der langen Tradition der komplexen Uhren von Cartier ab. Der akribisch gearbeitete Himmel und die sonnenverwöhnten nächtlichen Veränderungen scheinen eine Juwelenillusion zu erzeugen, die den Fluss der Zeit vollständig und in Reichweite macht.

  Das Gesamtbild der Uhr:

Cheetahs voller Weiblichkeit erschienen zuerst in Gruppen auf dem schönen Zifferblatt

Cartier Gepard dekorative Uhr, zeigt das edle Königstemperament

  Uhr details zeigen:

Cheetahs voller Weiblichkeit erschienen zuerst in Gruppen auf dem schönen Zifferblatt

Der Himmel verändert sich in der sternenklaren Nacht und die Sonne scheint, als würde ein Juwel geschaffen

Das Aussehen und die Haltung des Leoparden sind so lebendig wie die der Cartier-Uhrmacher.

Perlenkrone mit einem runden Diamanten im Brillantschliff

Es scheint eine Juwelen-Illusion zu schaffen, die den Fluss der Zeit vollständig und griffbereit macht

Dicht gefasste Diamanten mit genialer Kreativität

Dunkelblaues Alligatorband für eine bequeme Passform

18 Karat rhodinierte Faltschließe in Weißgold mit runden Diamanten im Brillantschliff

Die Cartier 9916MC Werkstatt verfeinert das mechanische Uhrwerk mit automatischem Aufzug, das auf der Unterseite der Uhr gut sichtbar ist

  Das Obige ist die neueste Information von 2015SIHH, die vom speziellen Herausgeber der Uhrenfamilie gebracht wurde. Als nächstes werden wir für jeden mehr und mehr intuitive Ausstellungsberichte bereitstellen, also bleiben Sie dran. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Li Shuai)

  Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Uhr des Genfer Museums Live Show: